Unterhaltsame und satirische Literatur rund um geistige Getränke mit Texten von Baudelaire bis Loriot.  Dazu ein musikalischer Cocktail aus Tango, Flamenco, Blues und Oper. Dabei kommt die gesamte Flötenfamilie vom Piccolo bis zur  Bassquerflöte zum Einsatz.

In diesem unterhaltsamen Programm kommen Texte prominenter Schriftsteller zu Gehör, die über den Umgang mit gehaltvollen Getränken fabulieren und  philosophieren.

Lassen Sie sich von Charles Baudelaire zur Trunkenheit aufrufen und von Walter Moers die Feinheiten einer Weinverkostung erklären. Hören Sie, wie Edgar Allen Poe ein Fass Amontillado zum Werkzeug seiner Rache macht und wie Alphonse Daudet  die Notwendigkeit von kirchlichem Beistand bei der Herstellung von Hochprozentigem erläutert. Erleben Sie, wie Martin Suter die üblen Folgen einer Überdosis Prosecco schildert und Michel de Montaigne über antike Trinkgewohnheiten raisonniert.

 

Weiter zum Programm: „Weihnachten und andere Katastrophen"

Pressestimmen zu „Macht Euch trunken!"

 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Das Tracking durch Google Analytics können Sie in unseren Datenschutzhinweisen blockieren.
Datenschutzerklärung einsehen... Einverstanden!